Blackjack nach Zahlen

Haben Sie schon einmal Blackjack gespielt?

Wenn Sie der nächste Rain Man werden möchten, und tausende Euro in einem Online Casino gewinnen möchten, dann müssen Sie lernen, wie man Karten zählt. Wenn Sie gleich eine ganze Gruppe von Spielern finden, die alle Karten zählen können, dann können Sie auch ein Team erstellen und somit die Erfolgschancen stark verbessern.
Dennoch müssen Sie die Grundlagen des Kartenzählens erst einmal selbst beherrschen, bevor Sie losgehen und Mathe-Genies suchen, die Ihnen bei der Umsetzung Ihres Plans helfen.

Grundlegende Tipps & Tricks

Bevor Sie Ihre Fähigkeit an einem Blackjack Tisch ausprobieren, merken Sie sich die sehr leichten Grundregeln: Hohe Karten, das heißt 10-Ass zählen als -1, neutrale Karten sind 7,8 und 9, denn sie helfen Ihnen nicht und zählen daher als 0 und niedrige Karten, also 2-6 erhöhen Ihre Zählung um +1.

Poker
Dieser Prozess ist der wichtigste in Ihrem Karten-Zähl-Kontinuum und hilft Ihnen, sich an die bereits gespielten Karten zu erinnern, und abzuschätzen, ob die Karten der aktuellen Runde auf Ihrer Seite sind oder nicht.

Ich gebe Ihnen ein Beispiel

Zum Beispiel: Wenn Sie sich an einen Tisch setzen und anfangen die gespielten Karten zu beobachten und zu zählen, werden Sie nach einer Weile bei einem Ergebnis von 12 ankommen. An dieser Stelle müssen Sie mit dem richtigen Zählen anfangen, um dies zu tun, dividieren Sie das gezählt Ergebnis durch die Anzahl an Kartendecks, die der Dealer noch zur Verfügung hat.
Demnach, wenn der Dealer noch 2 Decks hat, teilen Sie also 12 durch 2 und erhalten 6, welches Ihr wahres Ergebnis ist. An dieser Stelle können Sie kleinere Einsätze machen, denn die Karten sind nicht auf Ihrer Seite, wie man an dem Verhältnis von hilfreichen zu schlechten Karten erkennt. Wenn das Ergebnis jedoch höher war, dann können Sie auch Ihre Einsätze erhöhen, denn dann sind die Karten auf Ihrer Seite.

Wenn Sie in Betracht ziehen, das professionelle Kartenzählen einmal auszuprobieren, dann können Sie Strategie-Tische, wie Don Schlesinger’s „Illustrious 18“aufsuchen. Dort erhalten Sie weitere Tipps, wie Sie Ihre Einsätze je nach Zählergebnis variieren.

 

Weiterlesen