Triathlon – Höhepunkt der Ausdauer

triathlon online shopTriathlon umfasst drei Arten von Wettkämpfen, die ständig aufeinander folgen: Schwimmen, Radrennen, Laufen. Dieser Sport gehört zu den Olympischen Spielen und ist in Europa und den USA sehr beliebt. Zum ersten Mal fanden die Wettkämpfe im September 1974 in San Diego, Kalifornien, statt. Diese Art von Sport erfordert bestimmte Fähigkeiten und Ausdauer. Der Triathlon, dessen Training einige Monate vor dem Wettkampf beginnen muss, beginnt mit dem Schwimmen. Daher wird das erste Training im Pool empfohlen. Für Lauf- und Radrennen sind Sprintdistanzen die beste Wahl. Für das volle Training, zusätzlich zum Training im Pool, müssen Sie im «offenen» Wasser schwimmen.

Sie benötigen:

  1. Neoprenanzug
  2. Brille
  3. Silikonhut

Das alles ist höchstwahrscheinlich in einem speziellen Triathlon Shop wohl eher erhältlich. Bei Rennen muss man nicht mit maximaler Geschwindigkeit schwimmen, denn hier geht es vor allem um Effizienz. Während des Schwimmens dreimal pro Woche soll eine Übung mit maximaler Geschwindigkeit durchgeführt werden und eine Übung soll um die Verbesserung der Ausdauer verwendet sein.

Der Trainingsplan ist ein ungefährer Leitfaden. Daher ist es im Falle einer Überlastung besser einen Tag frei zu nehmen oder sogar das Programm zu ändern, unter Berücksichtigung Ihres eigenen Wohlbefindens. Die Hauptsache ist es, das Training zu genießen und gleichzeitig das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Training vor dem Radfahren

Radfahrunterricht beinhaltet die Verwendung von Sprintdistanzen, die für jedes Fahrrad geeignet sind (ein obligatorisches Kleidungsstück ist ein Helm). Möglicherweise benötigen Sie zusätzliches Training zum Einstellen und Entfernen der Beine aus den Pedalen. Wenn die Strecke als kurz bezeichnet wird, benutzen die Teilnehmer klassische Fahrräder für Triathlon.
Während des Trainings sollte Müdigkeit vermieden werden: Es dauert bis zu 48 Stunden, um sich zu erholen. Muskelbalance in diesem Fall beinhaltet eine Kombination von zusätzlichen Übungen: Kniebeugen, Liegestütze auf der Bank usw.

Lauftrainings

Bevor Sie anfangen zu laufen, sollten Sie sich mit einem Fachmann beraten, um Sportschuhe zu wählen. Um den eigenen Lauf zu beschleunigen, müssen Sie die Hemmwirkung der Muskel-Antagonisten reduzieren. Die Wirksamkeit der Arbeit an diesen Indikatoren hängt von dem Zweck und der Regelmäßigkeit des Trainings ab. Es ist notwendig, dem Programm zu folgen und mit voller Hingabe zu trainieren. Für die Muskelentwicklung sind Kraftübungen und Übungen für Sprungbewegungen verwendet.
Kurze Entfernungen von 60, 100 und 150 Metern werden empfohlen. Innerhalb einer Woche kann ein Training schnell sein und das andere muss für Kraft und Hüpfen sein. In den verbleibenden Tagen wird die Technik des Laufens ausgearbeitet.

Richtige Ernährung

In Vorbereitung auf den Triathlon ist es wichtig, sicherzustellen, dass der Körper alle notwendigen Nährstoffe erhält, also ist es extrem wichtig, richtig zu essen. Wenn Sie sich für Triathlon entscheiden, denken Sie immer an die folgenden 3 Tipps:

1. Im Verlauf des Trainings auf langen Distanzen ist die Verwendung von Kohlenhydrat-Lebensmitteln nicht obligatorisch. Kohlenhydrate werden für das Sprinten benötigt. Der Organismus hat in diesem Fall Zeit, nur sie zu assimilieren.

2. Es ist wichtig, den Wasserverlust des Körpers zu reduzieren. Mineralwasser, Saft und andere Getränke reichen aus. Es ist besser, 250 ml während der Ankunft (50 ml auf einmal) und weitere 300 nach der Ankunft zu trinken.

3. Es wird empfohlen, eine Stunde vor dem Training zu essen. Der gesamte Heizwert beträgt ca. 200 kcal. Neben Kohlenhydraten, können Sie auch Protein vor intensiven Sitzungen verbrauchen.

Weiterlesen

Ergo Pro Agentur

Im wachsenden Markt für Vorsorge und Vermögensbildung wird es immer schwieriger einen zuverlässigen Partner zu finden. Ergo Pro unterstützt Privat- und Geschäftsleute bei allen Versicherungsfragen. Unser Unternehmen pflegt die Beziehungen zu potenziellen Kunden, um attraktive Versicherungsprodukte anzubieten und ihr Vertrauen zu verdienen. Qualifizierte Mitarbeiter von Ergo Pro gewährleisten einen vielseitigen Service mit vollständiger Betreuung.

Reich an Angebot

Die Agentur kümmert sich jahrelang um die Absicherung der Kunden und bietet eine breite Palette an Dienstleistungen an: von Rentenversicherung bis Berufsunfähigkeitsschutz. Unsere Berater sorgen für strategische Kommunikationskonzepte, um positive öffentliche Meinungen zu erzeugen und neue Menschen zu gewinnen. Dabei liegt der Fokus immer auf den Anforderungen und Bedürfnissen unserer Klienten.

Fachleute vorbereiten

Ergo Pro fördert weitere Bildung ihrer Kollegen und Kolleginnen im Agenturvertrieb, um Kunden mit Fachleuten des Versicherungswesens zu sichern. Daher zeichnen sich unsere Mitarbeiter durch eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise aus. Unsere Angestellten verbinden Schulungsprogramme mit Praxis und erhalten somit höhere Entwicklungschancen und gute Verdienstmöglichkeiten.

Beratung bekommen

In der Agentur kann man eine umfassende Betreuung sowie ein passendes Versicherungsangebot aussuchen. Wir werden Ihnen immer aufmerksam zuhören und objektive Argumente für oder gegen eine Entscheidung anführen. Mit unserer umfangreichen Palette an bedarfsgerechten Serviceleistungen findet jeder ein richtiges Produkt für sich. Der Vertrieb entwickelt regelmäßig Ihr Angebot, denn versichern heißt verstehen.

Sicher und erreichbar

Beratung bei Ergopro

Mit Ergo Pro Unternehmen werden Sie kein Risiko eingehen. Unter unserem Dach arbeiten die vielfältigen Vertriebswege der Gruppe gemeinsam für Privat- und Firmenkunden. Als Folge kann man den beliebigen Weg finden, wie man den Vertrieb erreichen will: Per Telefon, im Internet oder von Ort. Unsere selbständigen Partner stehen Ihnen deutschlandsweit zur Verfügung.

Bundesweit nehmen unsere Unternehmer Kontakt zu über 20.000 Bürger pro Jahr. Und wir sind besonders stolz darauf, dass nur eine kleine Zahl von Beschwerden festzustellen ist. Um den Erfolg des Geschäfts weiter aufzubauen, sollen Unternehmer und Kunden eine Symbiose eingehen. Marketing- und Verkaufsunterstützung, individuelle Schulungsmöglichkeiten und überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten sind wichtige Kennzeichnen der deutschen Versicherungsagentur Ergo Pro.

Weiterlesen

Welche Vorteile ein Dielenboden aus Eiche mitbringt

Massivholzböden können aus unterschiedlichen Hölzern gefertigt sein. Die Art des Holzes bestimmt dabei maßgeblich, wie der Boden optisch aussieht und welche Eigenschaften er aufweist. Eiche ist eine beliebte Holzart, um Dielenböden zu verlegen. Es sind vor allem die mechanischen Aspekte und die schöne Optik, die Eiche zu einer beliebten Holzart machen. Eichenholz ist ein robustes und langlebiges Holz mit einer herausragenden Ökobilanz.

Holz aus Eiche ist optisch vielfältig

Hell, bräunlich oder rötlich: Eiche ist in vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich. Während einige Farbtöne zu einem modernen Wohnstil beitragen und vor allem mit puristisch anmutendem Interieur harmonieren, wirken andere aufgrund der unbehandelten, naturbelassenen Oberfläche sehr rustikal. Je nachdem, welchen Farbton das Holz aufweist, tragen Dielen aus Eiche zu einem ruhigen, lebhaften oder naturbelassenen Wohnstil bei.

Eiche ist ein pflegeleichtes Material

Die Eiche ist ein sehr pflegeleichtes Material, das sehr robust ist. Eiche hält vielen alltäglichen Belastungen stand und zeigt sich nicht anfällig gegenüber UV-Strahlen, Kratzern oder Dellen. Treten bei extremen Belastungen doch einmal Beschädigungen auf der Oberfläche auf, so gibt es spezielle Reparaturkits, welche die „Fehler“ wieder ausbessern. Aufgrund dessen kann ein Dielenboden aus Eiche, wenn er richtig gepflegt wird, einige Jahrzehnte halten, ohne dass aufwendige Reparaturen anfallen.

Dielenböden aus Eiche bringen hervorragende mechanische Eigenschaften mit

Holz aus Eiche hat hervorragende mechanische Eigenschaften, die sich im Eigenheim schnell positiv bemerkbar machen. Dazu gehören das gute Schwind- und Quellverhalten. Eichenholz quillt weniger auf als es verwandte Holzarten wie die Buche, Fichte oder Kiefer tun.

Die widerstandsfähige Holzart kommt ferner mit den alltäglichen Belastungen, die im Alltag auftreten, gut zurecht. Je nachdem, wie es um den Wärmedurchlass steht, eignet sich ein Boden aus Eiche dafür, eine Fußbodenheizung zu integrieren. Heimwerker, die solch ein Vorhaben umsetzen wollen, sollten die Angaben des Herstellers beachten und einen Fachhändler zu Rate ziehen.

Eiche ist ein umweltfreundliches Holz und stattet das Eigenheim nachhaltig aus

Die Eiche ist eine Holzart, die im Gegensatz zu manch tropischen Hölzern überall auf der Welt wächst – beispielsweise in Europa, Asien, Teilen Südamerikas oder auf den Karibischen Inseln. Insgesamt hat die Eiche eine sehr gute ökologische Bilanz, gilt als umweltfreundliches Holz. Da es auch in Europa ausreichend Eichen gibt, gelangt das Material innerhalb Europas zu den Lieferanten und Endverbrauchern. So können sich die Heimwerker auf die positive Umweltbilanz des Eichenholzes verlassen.

Dielenboden aus Eiche

Eiche hat vielseitige Verwendungsmöglichkeiten

Eichenholz kommt nicht nur auf modernen Dielenböden zum Einsatz, sondern ebenfalls in anderen Bereichen des Hauses. Es lässt sich ebenfalls gebrauchen, um Möbel herzustellen, Treppen und Böden auszustatten, um Lebensmittel in passenden Gefäßen und Gegenständen zu lagern oder natürlich im ursprünglichen Sinn, als Rohstoff und Brennholz.

Fazit: Die Eiche ist als heimisches Naturholz eine hervorragende Wahl für den Innenausbau von Fußböden. Selbst im Außenbereich kann das Eichholz aufgrund der langlebigen Eigenschaften das Material erster Wahl sein.

Weiterlesen